Thüringenrundfahrt der Frauen (2015) – Erfolg für Erfurt

internationale-thueringenrundfahrt-der-frauen-erfurt

Vom 17. bis 23.07.2015 – Toursplitter

Internationale Thüringenrundfahrt – 2. Etappe – Rund um Erfurt am 18.07.2015

Thüringenrundfahrt – Außer dem OB, der den Startschuss zur Erfurter Etappe der Internationale Thüringenrundfahrt der Frauen gab und der Beigeordneten für Wirtschaft, die die Ehrung der Tagessieger vornahm, war leider nicht ein einziger Landes- oder Kommunalpolitiker zu sehen …

Thüringenrundfahrt

Wie der Erfurter Oberbürgermeister, Andreas Bausewein, auf eine Frage hin sagte, ob er, neben dem Startschuss auch die Siegerehrung vornehmen würde: „In Erfurt ist immer etwas los und ich habe noch zahlreiche andere Termine …“ ( Mehr vom Erfurter OB gibt es hier>>> ) So ist es, in Erfurt ist immer etwas los, heute waren wir, wie bereits des Öfteren in der Vergangenheit, Etappenort der internationalen Thüringenrundfahrt der Frauen. Aber bevor man irgendwohin fährt, lohnt sich zunächst immer ein Besuch auf dem Anger, bei den Badenixen im Neuen Anger-Brunnen.

Zur Geschichte

Die 1. Thüringer Etappenfahrt für Frauen wurde im Juli 1986 rund um die damalige Kreisstadt Zeulenroda ausgetragen und gilt als Geburtsstunde der Thüringenrundfahrt der Frauen. 30 Fahrerinnen legten über vier Etappen insgesamt 210 km zurück, das Ganze als ein Vergleich mit Fahrerinnen aus der ČSSR. Weiter ging es dann erste wieder ab dem Jahre 1992. Ein Versuch, die Thüringenrundfahrt über Bayern und Hessen zu führen scheiterte. Traurige Etappe der Thüringenrundfahrt, der tödliche Unfall der Amerikanerin Amy Gillett am 18. Juli 2005 auf der Zeitfahrstrecke von Zeulenroda nach Auma. Die Thüringenrundfahrt der Frauen ist derzeit das einzige Profi-Etappenrennen in Deutschland. amazonvideo

Start und Ziel

Start und Ziel befinden sich im Zentrum des Erfurter Sports, zwischen Thüringenhalle und Steigerwaldstadion. Wir befinden uns hier sozusagen im Herzen des Erfurter Sportbetriebs, begrenzt in Nord und Süd von Werner-Seelenbinder und Johann-Sebastian-Bach-Straße, in West und Ost von Arnstädter und Friedrich-Ebert-Straße. Um das Stadion herum gibt es das Eissportzentrum, die Leichtathletikhalle als Olympiastützpunkt sowie eine Schwimmhalle, alle benannt nach Erfurter Sportlern.
Bange Frage vor dem Start, wie wird es ausgehen? Zwei Bergwertungen, eine schwere Etappe wartet auf die Fahrerinnen, insgesamt 105 km über die Berge rund um Erfurt.

Vera Hohlfeld neben dem OB

Den Damen ist die Anspannung anzusehen. Drittes Bild, die Polin Eugenia Bujak, man könnte meinen, ihrem Blick den unbedingten Willen zum Erfolg anzusehen, will sie Lisa Brennauer das Gelbe wegnehmen? Am Start (letztes Foto), neben OB Bausewein, der den Startschuss gab, mit Vera Hohlfeld aus Erfurt keine Unbekannte. Sie war selbst sehr erfolgreich im Radsport.
frank_c_mey_buch-und_Filmtipps

Das Programm zwischen Start und Ankunft war leider etwas dürftig und der Wettergott meinte es überdies für etwa eine Stunde nicht gut, ein Gewitter braute sich zusammen, unterwegs hatten die Fahrerinnen kurzzeitig mit Starkregen und Aquaplaning zu kämpfen, was nicht ohne Folgen blieb.

Leider nicht ein Politiker zu sehen

Außer dem OB, der den Startschuss zur Erfurter Etappe der Internationale Thüringenrundfahrt der Frauen gab und der Beigeordneten für Wirtschaft, die die Ehrung der Tagessieger vornahm, war leider nicht ein einziger Landes- oder Kommunalpolitiker zu sehen. Waren die alle bereits in den Ferien??? Sicher nicht! Kein gutes Zeichen für die Politik, die sich offenbar immer nur dann gern zeigt, wenn hunderte oder gar tausende Menschen anwesend sind. Die Mädels haben sich geschunden, das verdient mehr Hochachtung! Gegen 17:40 Uhr gab es, nach etwa 93 km Rundkurs, die letzte Sprintwertung, bevor es auf die letzten 12 Km über die Arnstädter Hohle zur Schlussrunde ging.
Nach der Zielankunft war den Mädels die Anstrengung anzusehen. Blessuren blieben nicht aus.

Der Zieleinlauf

Erfolgreichste Fahrerin des Tages wurde die Polin Eugenia Bujak, die sich nicht nur den Tagessieg erkämpfte, sondern am Ende noch das Gelbe Trikot sowie das Grüne Trikot der aktivsten Fahrerin überziehen konnte. Leider gab es kurz vor dem Ziel eine Fehlleitung der führenden Amerikanerin Tayler Wiles, die damit den klaren Etappensieg verpasste.

Zum Schluss noch einige Impressionen vom Prolog in Gotha im vergangenen Jahr.

Blog Highlights

BuchtippsReportagenErotikklassikerErotikfilme
Buch- und Filmtipps mit LeseprobenBerichte/ Reportagen aus Erfurt & ThüringenErotische Literatur – Klassik & ModerneFilme nach erotischen Romanvorlagen u. a.

Meine Bücher im Verkauf

mutterliebe_taschenbuchchrissys_tagebuchdunkle_perlen_erotiknovellenhemmungslos_frivol_erotische_erzaehlungenfrank_c_mey_regenwuermer_vertragen_kein_coffein_leseprobenLustreigen
MutterliebeChrissys Tagebuch Teile 1 und 2Dunkle PerlenHemmungslos frivolRegenwürmer vertragen kein CoffeinLustreigen – Eine pornografische Adaption
frank_c_mey_verlorene_generationen2021_roman 1und1

amazonvideo
Verlorene Generationen2021

Alle Leseproben finden Sie hier>>>

Meine Bücher im Verkauf - 2021

Roman - Leseprobe - Als Taschenbuch und eBook
Hank Hennings tänzelt ungeduldig vor dem Kaffeeautomaten hin und her, während sich die erste Tasse füllt. Lisa Sänger indes genießt ihre sichtliche Überlegenheit, ohne auch nur die Spur Hohn oder Überheblichkeit zu empfinden. Genau genommen tut er ihr leid, sie zählt ihn nicht zu dieser Art Machos, die meinen, jede Frau gehöre ihnen. Er hat etwas an sich, das ihn völlig unaufdringlich anziehend erscheinen lässt. Allein darin lag ihr Grund dafür, dass sie ihn gewähren ließ an diesem Abend, dass sie die Einladung überhaupt erst annahm. Doch schon einen winzigen Augenblick bevor sie das Attribut seiner Männlichkeit spürte, ließ ihre Lust bereits nach, und sie stellte mit Entsetzen fest, dass es allein die Neugier war, die sie in seine Arme trieb, nicht der Wunsch, mit einem Manne zu schlafen. Sie gab sich Mühe, ihn das nicht spüren zu lassen und sie wies ihn nicht einmal zurück, als er sie zu späterer Stunde ein zweites Mal begehrte.
2021_roman „Wo ist der Türdrücker, verdammte Scheiße?“ Der glatte Fliesenfußboden bietet keinen Halt, schon gar nicht, wenn man Hausschuhe mit Filzsohlen trägt. Nie wieder, zum Teufel, Hausschuhe mit Filzsohlen! Frank Mälzer flucht, was war gerade passiert? Wände haben keine Griffe, man kann sich an nichts festhalten, noch aufrichten, dasselbe mit der Wohnungstür, scheiß Wohnungstür!
Hätte ich jemals geahnt, dass mir so etwas passieren könnte, nie hätte ich Hausschuhe mit Filzsohlen gekauft, noch wäre ich in eine Wohnung eingezogen, mit einer Eingangstür glatt wie eine Rutschbahn und an deren Wände keine Griffe montiert sind, denkt er in seiner Not. Doch wer montiert schon Griffe an Zimmerwände?
Er kann noch denken!
Beim ersten Mal an diesem warmen Frühlingstag, als sie sich beide auszuruhen gedachten für die Rückfahrt nach München, folgte sie ihm von der Couch, wo sie vorher lange miteinander sprachen, in sein Bett. Sie könne allein nicht einschlafen, sagte sie schmollend, während sie vor seinem Bett stand, wo sie ungeduldig und voller wonniger Erwartung, die jugendliche Hitze wie ein verzehrendes Feuer in ihrem Leib, von einem Bein auf das andere trat.
Seine wunderschöne junge Frau, die er so sehr begehrte wie er nie in seinem Leben eine Frau begehrt hatte, und die ihm gleichzeitig panische Angst einjagte, er könne sie verletzen; wie er, Curd, ihr Curd, ihre erste Liebe, wie er ihr, nachdem sich ihr Wunsch erfüllte, mit liebevollen Worten erklärte ... Alle Leseproben

Sie sind nicht Kunde|in bei Amazon?

Sie können die Bücher auch als gebundenes Buch oder Taschenbuch unter Angebe der ISBN in jeder Buchhandlung erwerben. Die ISBN finden Sie auf der jeweiligen Seite mit den Leseproben.

Oder Kauf direkt beim Autor mit Wunschsignatur - Information hier>>>

Besuchen Sie auch meine Autorenseite bei Amazon>>>

Zufällige Werbeeinblendungen - Wenn Sie Werbung auf diesem Blog schalten wollen, dann senden Sie bitte eine Anfrage über das Kontaktformular>>>>

Thüringenrundfahrt der Frauen (2015) - Erfolg für Erfurt 1amazonvideo
Thüringenrundfahrt der Frauen (2015) - Erfolg für Erfurt 21und1

internationale-thueringenrundfahrt-der-frauen-erfurt
90 / 100

Kommentar hinterlassen zu "Thüringenrundfahrt der Frauen (2015) – Erfolg für Erfurt"

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.