Buchtipp – Das andere Berlin – Robert Beachy

buchtipp-das-andere-berlin-robert-beachy

Homosexualität – eine deutsche Erfindung

Das andere Berlin und seine schwule Kultur

Beachys Buch zeigt, dass Deutschland einmal Vorreiter gewesen ist. Heute erscheint die Bundesrepublik innerhalb der westlichen Welt eher abgehängt. Zwar hat Berlin nach wie vor wahrscheinlich die freizügigste Schwulenszene der Welt, doch politisch ist manche Diskussion hierzulande eher von Gestern…

Siedler Verlag München

Die Entstehung und Entwicklung dieses „anderen“ Berlins, seiner schwulen Kultur […], hat Robert Beachy in einer ebenso unterhaltsamen wie instruktiven Geschichte nachgezeichnet. (DER SPIEGEL, 20.06.2015)

Als eine Art Ironie der Geschichte sieht der amerikanische Historiker Robert Beachy, dass in Berlin und anderen deutschen Städten die jährlichen Homo-Paraden im Sommer Christopher Street Day heißen und damit nach Ereignissen in New York benannt sind. Denn eigentlich sei doch Homosexualität, wie man sie heute wahrnehme, eine deutsche „Erfindung“
Das andere Berlin – als Hardcover und eBook bei Amazon
Das_andere_Berlin_Buchtipp
Im patriarchaischen 19. Jahrhundert ging es dabei in  erster Linie um Männer. Der Jurist Karl Heinrich Ulrichs (1825 – 1895) nannte Männer, die auf Männer stehen, -Urninge“ – für ihn ein drittes Geschlecht: Wesen mit männlichem Körper und femininer Seele. Ihr Begehren sei keine Krankheit, sondern eine natürliche Gabe die Respekt, statt Bestrafung verdiene….

Beachys Buch zeigt, dass Deutschland einmal Vorreiter gewesen ist. Heute erscheint die Bundesrepublik innerhalb der westlichen Welt eher abgehängt. Zwar hat Berlin nach wie vor wahrscheinlich die freizügigste Schwulenszene der Welt, doch politisch ist manche Diskussion hierzulande eher von Gestern ( Buchtipp Gregor Tholl – TA vom 18.07.2015). Wie Recht er doch hat – Berliner CDU zur Homoehe

reportagen_aus_erfurt_und_thüringen_2016

Erinnert sei in diesem Kontext an den unvergessenen Film „Philadelphia“ mit Tom Hanks und Denzel Washington
„Philadelphia“ als DVD und Blu-ray
Philadelphia_der_FilmSo sieht ein gelungener Berufsstart aus: Andrew Beckett (Tom Hanks) hat sein Studium an der renommierten Universität von Pennsylvania erfolgreich beendet und arbeitet nun in einer der besten Kanzleien Philadelphias. Bald schon wird er Partner! Bislang ist es Beckett gelungen, seine Homosexualität und HIV-Positivität erfolgreich zu vertuschen. Als erste äußerliche Symptome sichtbar werden, verschwindet urplötzlich eine wichtige Prozessakte, für die Beckett Verantwortung trug, und die dazugehörige Computerdatei ist gelöscht. Zwar kann gerade noch rechtzeitig das Schlimmste verhindert werden, doch der einstige Protégé wird in Windeseile fallengelassen. Damit will sich der zunehmend geschwächte Beckett nicht abfinden – er bittet den Afroamerikaner Joe Miller (Denzel Washington), seinen Fall zu übernehmen… (aus Filmstarts).
Tom Hanks bekam für den Film einen Oscar

Unvergessen der Soundtrack zum Film von Bruce Springsteen

 

Meine Bücher im Verkauf

frank_c_mey_regenwuermer_vertragen_kein_coffein_leseprobenchrissys_tagebuch_teil1chrissys_tagebuch_teil2chrissys_tagebuch_teil3dunkle_perlen_erotiknovellenhemmungslos_frivol_erotische_erzaehlungen

Alle Leseproben finden Sie hier>>>

Sie sind nicht Kunde|in bei Amazon?

Dann nutzen Sie doch die Schnupperangebote in meiner Edition Triangel der Lüste - Band 1 bis 6 mit allen meinen Büchern als eBook für je 1,99 EURO bei Thalia eBook.de iTunes u. a...... Einfach den Titel in die Suchabfrage eingeben!

Oder Kauf direkt beim Autor mit Wunschsignatur - Information hier>>>

Besuchen Sie auch meine Autorenseite bei Amazon>>>

Zufällige Werbeeinblendungen - Wenn Sie Werbung auf diesem Blog schalten wollen, dann senden Sie bitte eine Anfrage über das Kontaktformular>>>>

1und1

buchtipp-das-andere-berlin-robert-beachy

Kommentar hinterlassen zu "Buchtipp – Das andere Berlin – Robert Beachy"

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.