Meine Bücher im Verkauf

Bücher von Frank C. Mey mit Leseproben

Dunkle Perlen – Chrissys Tagebuch – Hemmungslos frivol

Mit Dunkle Perlen ist mein drittes Buch in dern Handel gegangen. Sie können alle drei Bücher als Taschenbuch und als eBook über meine Autorenseite bei Amazon bestellen. Falls Sie nicht Kunde bei Amazon sind, beachten Sie bitte die Hinweise in den Beiträgen. Zum Shop>>>>>

dunkle_perlen_erotiknovellenDunkle Perlen – Erotiknovellen – Erste überarbeitete Auflage„Ja vielleicht sind wir Menschen nur dazu geboren, um ruhelos zu suchen bis zum Schluss?“ So schreibt und singt Hannes Wader in einem seiner schönsten Lieder…….Zum Beitrag>>>>>       Das Buch erhalten Sie außerdem als eBook bei allen anderen Anbietern in meiner Edition Triangel der Lüste Band 5 und Band 6  Z. B. Thalia / eBook.de / iTunes


dunkle_perlen_erstes_buch_leseprobernDunkle Perlen – 1. Buch – Leseprobe: Ihr Name sei Helene, reagierte sie postwendend, das klang bezaubernd, sie sprach diesen selbstverständlich französisch aus, Älän h, das „H“ am Ende daran gehaucht, nicht so wie man es hierzulande kannte, wie die Birne Heleeeene, nein, Älän h, das klang, wie sie es aussprach, als stünde sie kurz vor einem Orgasmus…..weiter>>>


dunkle_perlen_zweites_buchDunkle Perlen – 2. Buch – Leseprobe: Meine erster Blick auf das weibliche Geschlechtsteil wurde mir mit etwa Dreizehn bei einer Sechzehnjährigen zuteil, die aus einem Nachbardorf stammte und gelegentlich ihre Cousine in unserer Kleinstadt besuchte. Wir besaßen eine Höhle in einem der zahlreichen Heuschober um den Ort herum, in die sie sich gern mit entblößtem Leib legte und uns Pimpfen erlaubte, sie mehrere Minuten anzuschauen. Berührungen waren leider verboten, oder zum Glück, wie man es nimmt….. weiter>>>


frank_c_mey_garten_der_lust

Chrissys_tagebuch_lesbische_liebeChrissys Tagebuch – Chronik einer lesbischen Liebe – Erste überarbeitete Auflage – Eine atemberaubende Liebesgeschichte in drei Teilen, die einen tiefen Einblick in das bisweilen ausschweifende Liebesleben zweier Frauen gewährt…. Zum Beitrag>>>>>>   / Alle Teile gibt es außerdem als eBook bei allen anderen Anbietern in meiner Edition Triangel der Lüste Band 1 bis 5. Z. B. Thalia / eBook.de / iTunes

Chrissys_tagebuch_teil1_leseproben


Chrissys Tagebuch – Teil I – Leseprobe: Immer wenn sie sich weit nach vorn oder nach hinten lehnte, fiel mir auf, dass sie nichts unter ihrem Hauskleid trug. Oben herum erschien mir das normal, da ich ebenso gerne ohne BH ging, in der Freizeit sogar fast immer, aber mir war aufgefallen, dass sie zudem keinen Slip trug……… mehr>>>>>


Chrissys_tagebuch_teil2_leseproben
Chrissys Tagebuch – Teil II – Leseprobe: Nackt mit dem Frühstücksgedeck in den Händen, stand ich wenige Augenblicke später in Violas Schlafzimmer, doch niemand empfing mich, Viola war einfach nach unserem Telefonat wieder eingeschlafen……mehr>>>>>


Chrissys_tagebuch_teil3_leseproben

Chrissys Tagebuch – Teil III – Leseprobe: …wir waren wie in einem Leib vereint, selbst unsere Hirne waren zu einem verschmolzen, eine Flut der Lust, die sich in einem einzigen Flussbett vereinte…… mehr>>>>>


Chrissys_Tagebuch
Kauf über meine Autorenseite bei Amazon>>>                        Leseproben finden Sie hier>>>

hemmungslos_frivolHemmungslos frivol –  Erotische Erzählungen – Erste überarbeitete Auflage – Vier aufregende und spannende, hemmungslos frivol erzählte Geschichten um Liebe, Lust und Leidenschaft…… Zum Beitrag>>>>>      Alle drei Erzählungen erhalten Sie außerdem als eBook bei allen anderen Anbietern in meiner Edition „Triangel der Lüste“ Band 1 bis 3. Z. B. Thalia / eBook.de / iTunes


Aminth_leseproben

Hemmungslos frivol – Aminth – Leseprobe: „Du wirst ihn verführen, du wirst mit ihm schlafen, hier bei dir, hier auf diesem Zimmer“, das sprach er fast wie im Befehlston aus, so als dulde er keinen Widerspruch und so als sei er sich völlig sicher, dass sie ja sagen würde…..mehr>>>>>


erotische_reiseerlebnisse_leseproben

Hemmungslos frivol – Wenn einer eine Reise tut… – Leseprobe: …ließ man die Zäune des Stützpunktes erst einmal hinter sich, sehnte man sich nur noch nach einem, einer weichen und saftigen, gut schmeckenden und noch besser riechenden und möglichst extrem aufnahmewilligen Muschi.. mehr>>>>>


Studio_6_leseproben

Hemmungslos frivol – Studio 6 – Leseprobe: Sie kam fast nackt aus dem Bad und trug ein Panty, dunkelrot mit schmaler schwarzer Spitze abgesetzt, ging, schritt, nein sie schwebte eher über den Flur und kam, als sie meine Blicke bemerkte, mit schnellen Schritten in meine Nähe, so als sei es ihr… mehr>>>>


inzest_oder_der_18_geburtstag_leseproben

Hemmungslos frivol – Inzest oder der 18. Geburtstag – Leseprobe: Vera saß mit breit gespreizten Beinen auf dem Bett, ihr Rock war nach oben gerutscht und sie hatte eine Hand in ihren Slip geschoben. Dabei lehnte sie sich zurück und stützte mit der anderen Hand ihren Oberkörper ab…. mehr>>>>>


Ein passender Film zum Thema-Im Director`s Cut sehen Sie all das, was Ihnen im Kino vorbehalten blieb. Zwei CD langer Erotikgenuss
„Nymphomaniac“ bei Amazon kaufen – mehr zum Film mit Trailer>>>>>
Nymphomaniac_der_Film

1und1